Hummel, Hummel – Sport, Sport

Hamburg ist die sportaktivste Stadt Deutschlands: 80,3 Prozent aller Hamburgerinnen und Hamburger sind sportlich aktiv. Dies hat eine Befragung im Rahmen der vom Sportamt der Freien und Hansestadt Hamburg beauftragten Sportentwicklungsplanung 2011 ergeben. Darüber hinaus ist Hamburg nach verschiedensten Untersuchungen vor Berlin und München diejenige Stadt in Deutschland, die dem oftmals verwendeten Titel „Sportstadt“ am besten gerecht wird. Um diesen Anspruch – der auch gleichzeitig Qualitätsmerkmal ist – Nachdruck zu verleihen, wurde vom Hamburger Senat im Januar 2012 eine Dekadenstrategie für den Hamburger Sport beschlossen. Sie beschreibt die Vision der Entwicklung des Sports in der Hansestadt in den nächsten zehn Jahren und formuliert konkrete Ziele und Maßnahmen.

 

Das Sportamt wird künftig die Umsetzung der Maßnahmen der Dekadenstrategie koordinieren und im Dialog mit den Akteuren des Sports weiter spezifizieren. Im Zuge der Dekadenstrategie wurde als erste sichtbare Ausprägung die neue Wort-/Bildmarke „SPORT BEGEISTERT HAMBURG“ von uns entwickelt. Sie wird bei Projekten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen rund um den Sport in Hamburg zum Einsatz kommen und löst das bis dahin eingesetzte Logo „Sportstadt Hamburg“ ab.

 

Farblich und typographisch passt sich das neue Branding perfekt in das Hamburg Corporate Design ein und bringt die Begriffe „Hamburg“ und „Sport“ typographisch auf den Punkt: Ein rotes und ein blaues H für „Hansestadt Hamburg“ formen sich zu einem S wie „Sport“. Die beiden Buchstaben interagieren dabei wie zwei Figuren und verkörpern den Hamburger Teamgeist. Das neue Logo nimmt die Hamburger Sportbegeisterung auf und wird in Zukunft auch als animiertes Logo in Erscheinung treten.

 

Die Wortmarke: „SPORT BEGEISTERT HAMBURG“ kann durch eigene Slogans der jeweiligen Hamburger Sportvereine ersetzt werden. Das neue Branding versteht sich damit als Spielwiese für den Hamburger Sportsgeist. Im Rahmen der 7. Hamburger Sportgala am 20.02.2012 in der Handelskammer Hamburg wurde die neue Wort-/Bildmarke zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Sportstaatsrat Karl Schwinke: „Ich freue mich, dass der Aufbruch in der Hamburger Sportentwicklung jetzt auch durch dieses neue, gemeinsame Logo transportiert wird. Die Marke spiegelt die Dynamik der Hamburger Sportwelt und den Sportsgeist in der Stadt ausgezeichnet wieder.“

 

PRESSEMELDUNGEN:
Hamburger Abendblatt

Behörde für Inneres und Sport

20.02.2012 | os

Ein Kommentar

Und die neue Fanpage ist seit eben auch am Start: https://www.facebook.com/sport.begeistert.hamburg Sportfa
ns, ihr seid gefragt!
ej

Hinterlasse ein Kommentar



*Erforderliche Angaben