Kreation

Dürer deluxe.

Klaus Douglass testet. Wir gestalten.

Kunde:


Beschreibung:

Beten – eine mühsame und eintönige Angelegenheit. So empfinden es viele Menschen. Kein Wunder: Es ist ja auch nicht ganz einfach, sich mit einem Wesen zu unterhalten, das man weder sehen noch hören, noch anfassen kann. Doch Beten kann viel spannender sein, als viele ahnen.

Klaus Douglass hat 50 Arten zu beten ausprobiert. Wir haben es 50 mal illustriert.

Die "Betenden Hände" in den verschiedensten Variationen: Popart, Knete, Kartoffeldruck ... So entsteht ein Schutzumschlag, der sich zum großen Poster entfalten lässt. Bunt und inspirierend. Wie die Erfahrungen, die Douglass gemacht hat.

Flankierend zum Buch gibt es einige der Gebetsmotive als Faltpostkarten.

Verlag: adeo Verlag / Random House
Erstveröffentlichung: Herbst 2011


, , ,