Scroll down

Europäisches Hansemuseum

Zeitreise mit neuem Anstrich

EHM neu sortiert, gepackt und vom Stapel gelassen

Das Europäische Hansemuseum zählt mit rund 100.000 Gästen im Jahr zu den erfolgreichsten Museen Deutschlands und ist seit dem 27. Mai 2015 die erste Adresse für Hansegeschichte weltweit. Als junges Museum an einem traditionsreichen Ort bereichert es das Kulturangebot der Hansestadt Lübeck und ist mit seinem innovativen Konzept auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Pünktlich zum fünften Geburtstag überreichen wir dem Hansemuseum das überarbeitete Branding.

Das neue Logo setzt sich aus drei modularen Buchstaben – E (Europa), H (Hanse) und M (Museum) – zusammen. In allen Logovarianten steht das H im Mittelpunkt. Um den europäischen Gedanken stärker als bisher in der Gestaltung zum Ausdruck zu bringen, wird das Logo  primär im Europablau dargestellt. Die Balkenästhetik der Buchstaben enthält mehrere Anspielungen. Sie erinnert an gestapelte Kisten, Münzen, Backsteine, Container oder Barcodes etc. So baut das Logo eine Brücke vom Mittelalter in die moderne globalisierte Welt.

hansemuseum.eu

Die Website präsentiert sich in einer klaren Struktur. Zum Umfang des Webauftrittes zählen unter anderem ein Redaktionsbereich, Veranstaltungskalender und die Anbindung eines Ticketshops. Ein Willkommen für alle Besucher*innen, die sich über das vielfältige Angebot informieren wollen, einen Aufenthalt planen oder direkt Tickets buchen möchten.

Ikonografie und Leitsystem

Schön wenn man weiß, wo’s langgeht: Ein leicht verständliches, sprachenübergreifendes Leitsystem mit eigener Ikonografie leitet die Gäste Schritt für Schritt über das Museumsareal.

»Ein konsequent durchdachtes Design. Wir freuen uns, das Europäische Hansemuseum nun so einladend und schlüssig präsentieren zu können. Vielen Dank für die tolle Arbeit!«

Dr. Felicitas Sternfeld, Direktorin und Geschäftsführerin Europäisches Hansemuseum Lübeck

Gefallen gefunden?

Inspiriert worden?

Wir freuen uns auf Ihr Projekt und Ihre Nachricht.
Gern auch telefonisch: 040.244 240 851